logo

Golfanlagen | Golf-Club Schloss Miel

Schweifen die Gedanken kurz ab, gewinnt man inmitten der wunderschönen Naturkulisse schnell den Eindruck, man befände sich in einer traumhaften Parkanlage - so beeindruckend ist die abwechslungsreiche Platzarchitektur. 

Platzbeschreibungsbild

Der Golf-Club Schloss Miel, in der reizvollen Landschaft der Voreifel gelegen, bietet sportlich anspruchsvolles Spiel oder rundum entspannendes Golferlebnis in unmittelbarer Nähe der Beethovenstadt Bonn. Die interessante Platzcharakteristik mit ihren außergewöhnlichen Spielbahnen und exzellenten Übungseinrichtungen bietet alle golferischen Möglichkeiten – ein Golfplatz bestens geeignet für Beginner und eine echte Herausforderung für den Profi.

Der 6.060 Meter lange Platz wurde von dem englischen Architekten David Ashton im Stile eines Parkland-Courses konzipiert und erinnert doch an manchen Stellen - durch die aufwendig künstlich erschaffene Dünenlandschaft - an einen typischen Links-Course. Dominierende Elemente sind der zentral gelegene Wald mit wunderschönen alten Laubbäumen, die zahlreichen Wasserflächen, die kunstvoll modellierten Bunker sowie das Inselgrün an Bahn 18. Es gilt auf Schloss Miel nicht nur lang, sondern auch präzise zu spielen. Doch trotz oder vielleicht auch gerade wegen dieser Schwierigkeiten und permanenten Herausforderungen ist dieser Platz für jeden Spieler ein unvergessliches Erlebnis.

Anzahl Bahnen: 18
Driving Range:  Abschläge | überdacht
Stammvorgabe: WT 54
 | WE 36

Bildergalerie

Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Platzbeschreibungsbild

Mit dem Kameha Grand im nahen Bonn bietet der Golfclub ein Übernachtungsarrangement an.

www.kamehagrand.com

Platzbeschreibungsbild

Das Clubrestaurant „Graf Belderbusch“, benannt nach dem Erbauer des Schlosses, befindet sich in der ehemaligen Kutschenremise. Die lange Theke des Bar-Bereiches bildet den zentralen Punkt des Restaurants mit 120 Sitzplätzen im Innenbereich. Vor dem Restaurant findet sich die Schlossterrasse für ein gastronomisches Angebot im Außenbereich für bis zu 500 Personen. Hinter dem Schloss, im Anschluss an die von der Gartenbaufamilie „Lenné“ entworfene Streuobstwiese befindet sich der rustikale Biergarten mit Blick auf das spektakuläre 18. Loch mit Inselgrün.

Platzbeschreibungsbild

In der Nähe von Schloss Miel kann der Besucher die Weltkulturerbestätten Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust in Brühl besichtigen.

www.schlossbruehl.de

Kontakt

Kontaktbild

Golf-Club Schloss Miel
Schlossallee 1
53913 Swisttal-Miel

Tel.: 
+49 2226 10050
Fax.: 
+49 2226 17001

www.schlossmiel.de

Anfahrt

Anfahrt

Lassen Sie sich
hier direkt Ihren
Weg zum Club
anzeigen.

Greenfee

Montag bis Freitag 9-Loch/18-Loch
55,- €/70,- €
WE und Feiertage 9-Loch/18-Loch
70,- €/ 90,- €
R/vS-Hologram & Mitglieder regionaler Golfanlagen Montag bis Freitag 9-Loch/18-Loch
40,- €/50,- €
R/vS-Hologram & Mitglieder regionaler Golfanlagen WE und Feiertage 9-Loch/18-Loch
50,- €/ 70,- €

Plätze in der Nähe

Golfanlage Römerhof
53332 Bornheim

Tel.: 
+49 2222 931940
Fax.: 
+49 2222 931942

www@golfanlage-roemerhof.de

Golf- und Landclub Bad Neuenahr
Großer Weg 100
53474 Bad Neuenahr/Ahrweiler

Tel.: 
+49 2641 950950
Fax.: 
+49 2641 9509595

www.glc-badneuenahr.de

Unsere Service-Hotline

0049 15788526872
number

Haben Sie noch Fragen zu den Online-Angeboten oder wünschen Sie weitere Informationen?

Unser Service-Team freut sich auf Ihren Anruf.
Mo - Fr: 09.00 - 17:00 Uhr


Per Mail sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar:
info@golfen-im-rheinland.com